"Die ehemalige Poststation Posieux, die 1990 einem Brand zum Opfer fiel, hat sich zu einem veritablen Juwel der Gastfreundschaft entwickelt. Von aussen sieht man wenig. Wer aber über die Schwelle des Hauptgebäudes tritt, findet sich in einer dorfähnlichen Struktur wieder. La Croix-Blanche ist ein verschlungenes Netz von Wegen, überdachten Gängen, Gärten, Passerellen und Terrassen, die den Hotelbereich vom Gastrobereich, von der Brasserie und von den Seminarräumen trennen."

M. Galley

Die Hotel Residenz

Die Hotel Residenz La Croix-Blanche wurde 2017 im früheren Flussbett der Saane erstellt und fügt sich harmonisch in diesen Ort des Austauschs und der Geselligkeit ein. Hinter den Türen des Hauptgebäudes erwarten den Gast feine und authentische Düfte aus der heimischen Küche und der Rôtisserie des Metzgermeisters sowie die Wohlgerüche des frisch gebrauten Biers. Verschlungene Wege führen in die Hotel Residenz La Croix-Blanche, die aus edlen einheimischen Materialien und nach umweltfreundlichen Kriterien erbaut wurde. Die Aussicht von den beschatteten Balkonen oder Dachterrassen ist atemberaubend und bietet freien Blick auf den wunderschönen Garten von La Croix-Blanche, die Vögel in den Bäumen, den riesigen Aussengrill mit seinem Grillbräter. In der Ferne sind die Rapsfelder und Wanderwege an der Saane und die schneebedeckten Gipfel der Freiburger Voralpen zu erkennen. 

Tauchen Sie ein in die Idylle von La Croix-Blanche – egal, ob Sie auf der Durchreise sind oder ein zweites Zuhause für einen längeren Aufenthalt oder Ihre Ferien in der Region suchen. Die Hotel Residenz La Croix-Blanche mit ihren zwölf Hotelunterkünften erfüllt sämtliche Wünsche für Ferien- oder geschäftliche Aufenthalte.

Reservation

(C) Fotos von Alain Volery